VolksbegehrenLEAKAktuellesQuellenPresseWerde Unterstützer!

Bericht vom Europa-Festival, 30.5.-1.6.08

Bericht von diesem Wochenende Europa Festival 30. Mai -1.Juni 2008 und der Urania
nach der Demo sind Thomas und ich gleich auf's Fest und hatten in drei Stunden gute 71 Unterschriften. Das Fest schien nicht so richtig in Gang zu kommen, dachten wir und hofften auf Besserung am nächsten Tag. Samstag wurden dank Andrea's immenser Ausdauer und der ihrer Kinder, Christian's tollen Dekokünsten auch mit Tochter Emma dabei, das mit dem Ständer für die Luftbalönern auf dem Tisch, ist einfach genial , Sibylle, schick mir bitte, wenn es geht die DVD von dem Abendschau Bericht bei TV Berlin über die Demo, schweissgebadete, hart erkämpfte 141 Unterschriften gesammelt, die Bimmelbahn gegenüber war der "Brüller", ... ansonsten waren alle Honoren da, Frank Schulz der Bürgermeister von FK (Grüne) er habe schon unterschrieben und Siggi Klebba, Stadträtin für Finanzen, Bildung, Kultur und Sport (SPD), ehm. BEAK Vorstandsmitglied von Kreuzberg, gut 14 Jahre her, die mich wissen ließ, das mann/frau noch nicht wisse, wie unser Volksbegehren zu finanzieren sei ... ich weiß, das wird........ das Fest wurde nicht belebter, schließlich spielten auch die Deutschen im letzten Testspiel gegen die Serben, und am Sonntag hatten wir dank Jutta, Dagmar und Katja und Bettina, der Gruppenerzieherin meiner Tochter in der Kita, doch respektable 126 Unterschriften zusammen,......wir bauten den Stand um 17 Uhr ab, in der Erkenntnis das dieses relativ neue, ja vielversprechende Europa Festival noch erst in diesem Stadteil angenommen und wachsen muß..... machte danach noch einen kurzen Abstecher mit meiner Tochter Ennie in die Urania, um bei der Abschiedsgala einer Künstlerin, Dank dem Hinweis von Frau Demirbüken-Wegner und der Einladung von Frau Alpman, die Frau des türkischen Generalkonsuls, auch muntere 45 Unterschriften kurz vor der Vorführung bei den Zuschauern (u.a. Herr Körting, der in der Pause sich das durchlesen wolle) einzuwerben. Also alles in allem 383 liebevoll gesammelte Unterschriften.
Danke nochmals an alle und munter weitersammeln !!
Das verbessert den aktuellen Stand auf 14.302 reale Unterschriften vor Ort.

Allgemein